Darum geht es in dieser Episode

  • Warum es nicht immer von ganz alleine zum Sex kommen kann
  • Wieso es vollkommen natürlich ist, dass der Sex mit der Länge der Beziehung immer seltener wird
  • Was passiert, wenn wir “Gewohnheit” und “Sex” addieren
  • Warum die Verabredung zum Sex viel weniger schräg ist, als es dir vielleicht vorkommt (und ja, damit bist du nicht alleine!)

Die letzte Episode räumte mit dem Mythos auf, dass wir für Sex einfach keine Zeit zu haben scheinen. Gut, manchmal ist das vielleicht phasenweise so, aber im Normalfall sollte sich das dann wieder regulieren  und der Sex dann wieder zu unserem Leben dazu gehören.

Einen erstaunlich effektiver Trick, wie du trotz wenig Zeit wieder mehr mit deinem Partner verbringen kannst, lernst du in dieser Folge: Die Verabredung zum Sex!

Hand aufs Herz. Mit der Zeit werden wir in Beziehungen immer träger. Die Euphorie des Anfangs lässt nach und der Alltag holt uns wieder ein. Wir verabreden uns wieder mehr mit anderen Menschen und verbringen die gemeinsame Zeit nach Feierabend dann lieber auf der Couch und vor dem Fernseher.


Wenn dir aber der Sex mit dem Partner fehlt, dann solltest du die Situationen, in denen kein Sex passiert (obwohl du ihn erhofft hast), lieber feiern.

Warum du ihn feiern solltest?

Na, diese Momente zeigen dir, wie kraftvoll gute Gewohnheiten sind. Und sie zeigen dir, dass sich gute Gewohnheiten vollkommen natürlich entwickeln können.

Wir gehen in dieser Folge noch einen Schritt weiter und sagen: Gewohnheiten lassen sich auch vollkommen bewusst erschaffen. Also warum nicht gute Gewohnheiten rund um den entspannten Sex entstehen lassen.

Ein erster Schritt in diese Richtung, ist die Verabredung zum Sex. Ganz klassisch mit Kalender und Co.

Vielleicht denkst du, dass es ja irgendwie unromantisch klingt, und Sex spontan entstehen sollte. Aber erinnere dich an die Anfangstage deiner Beziehung. Vielleicht zu den Zeiten, als ihr noch nicht zusammen gewohnt habt.

Gab es da häufiger Sex? Ja, bestimmt.

Wie kam es zum Sex? Weil ihr euch getroffen habt.

Und wieso habt ihr euch getroffen? Richtig, ihr hattet eine Verabredung.

In dieser Folge teilen wir mit dir unsere eigenen Erfahrungen und geben dir ein paar handfeste Tipps mit auf den Weg, wie du mit deinem Partner neue Gewohnheiten etablierst, die den Weg für entspannten Sex frei machen.

Direkt hier anhören

Abonniere den Podcast direkt und verpasse keine Folge. Folgende Kanäle sind möglich: