Seite wählen
Menü schließen

Tipp 1: Wecke deine Wahrnehmung

Hallo,

das Wichtigste für mehr Liebe in deiner Beziehung, mehr Liebe zu dir selbst und mehr Liebe im Sex, ist feines, tiefes Spüren.

Die gute Nachricht: die Fähigkeit zum intensiven Spüren ist in uns allen tief im Nervensystem angelegt; es gibt also niemanden, der nicht hinspüren kann. Im Entspannten Sex geht es immer um tiefes, saftig-lebendiges Wahrnehmen. Und das größte Spürhindernis dabei heißt Stress. Bevor du wirklich in der Tiefe spüren kannst, ist es wichtig zu entspannen, weil unser Nervensystem im unterschwelligen Überlebensmodus (also Stress) die feinen Spürantennen abschaltet. Mit ein paar einfachen Übungen kannst du deine Tiefensensibilität trainieren – und entdecken, wie wunderbar das Fühlen und Spüren eine Etage tiefer ist. Das gilt für das Spüren deines Körpers generell und natürlich auch für das Spüren eine Etage tiefer im Entspannter Sex.

Übung: Wecke deine Wahrnehmung

Es gibt viele Möglichkeiten, die feinere Wahrnehmung zu wecken: einige bewusste Atemzüge mit dem Fokus auf das Ausatmen führen zum Beispiel zu einer veränderten Wahrnehmung, ebenso ein bewusstes Wahrnehmen einzelner Körperteile, auch als Bodyscan bekannt.

Newsletter

Liebesbriefe an den Alltag

Hol dir mit den Liebesbriefen an den Alltag regelmäßig wertvolle Impulse zum Einfach Liebe Prinzip in deinen Posteingang.

Details zum Newsletterversand findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese vielen Möglichkeiten gibt es im Alltag von jedem von uns. Sie verstecken sich in den Zwischenräumen – deshalb übersehen wir sie so leicht. Es geht um 5-10 Minuten Pausen – ohne Smartphone, ohne Gesellschaft, ohne Ablenkung, vielleicht wenn du im Auto sitzt bevor du ins nächste Gespräch gehst, wenn du gerade aufgestanden bist, wenn du dich hinsetzt auf einen Espresso oder oder oder – nimm dir 5 Minuten den Raum, um dein Nervensystem einmal ganz runterzufahren.

Bodyscan mit Atemübung

Nimm deinen Atem wahr – es gibt nichts zu tun, nur wahrnehmen, wo du ihn gerade fühlen kannst. Entspanne dann, so wie es gerade geht, von oben nach unten:
Gesichtsmuskulatur
Kiefer
Schultern
Bauch
Gesäß
Beine (Knie locker lassen)
Füße… wenn du dort angekommen bist, nimm wie mit einer Kamera wahr, wie sich dein Körper gerade anfühlt.

Zähle während der ersten drei Zyklen beim Einatmen bis 3, beim Ausatmen bis 6 und schließe noch 2 Atemzüge an, bei denen du einatmend bis 4 und ausatmend bis 8 zählst.

So atmest du länger aus als ein. Warum? Die betonte Ausatmung aktiviert den Parasympathikus, den großen neuronalen Entspanner, so dass du tatsächlich mit wenigen Atemzügen eine messbare Umschaltung vom Stress- in den Entspannungsmodus initiieren kannst. Atme ruhig und versuche jeden Atemzug vom Anfang bis zum Ende wahrzunehmen – kommen Gedanken, sage ihnen freundlich, dass sie später nochmal vorbeikommen sollen, weil du jetzt gerade mit anderem beschäftigt bist.
Und? Wie fühlst du dich. Schon etwas ruhiger?
Bring jetzt deine Aufmerksamkeit in deinen Körper und spüre, was du wahrnehmen kannst. Spürst du Kribbeln, feines Vibrieren, irgendwo Wärme in deinem Körper? Wunderbar, bleibe mit der Aufmerksamkeit auf diesen kleinen, subtilen und angenehmen Wahrnehmungen.
Du spürst gerade nichts? Macht nix. Dann nimm einfach wahr, dass du nicht so viel wahrnimmst. Wichtig ist, dass du nicht versuchst es anders haben zu wollen. Wenn du Spannung wahrnimmst – nimm sie wahr, tue nichts, bleibe einfach dort mit deiner Aufmerksamkeit, atme ruhig dorthin – und du wirst merken: die Wahrnehmung verändert sich.
Dich selbst in der Tiefe zu spüren ist die wesentliche Grundzutat für Entspannten Sex. denn dich in deinem eigenen Körper saftig und lebendig zu fühlen hat einen großen Einfluss auf dein Erleben im Sex. Also: Relax and enjoy.
Möchtest du mehr zum Thema Spüren erfahren? Dann hör doch in unseren Podcast “Sex am Küchentisch” rein, in der Folge #012 Spür mal wieder beleuchten wir das Thema tiefes Spüren und Entspannten Sex noch einmal genauer.

Einfach Liebe Grüße,

Das Einfach Liebe
StarterKit

Du sehnst dich nach mehr Liebe und Nähe in deiner Partnerschaft?
Jetzt anmelden